Projekte - Pepita & Max - Schulangebot

Kino für Erst-Gucker

Kultur- und Filmerleben im Klassenzimmer

 

Von der Tradition des Alpsegens bis zum Making-of eines Trickfilms: Hören – Schauen – Selbermachen. Ein Workshop für Kindergarten und Unterstufe.

 

 

Die Kinder lernen die Tradition des Alpsegens kennen; sammeln bekannte, alltägliche Rituale; schauen kurze Dok-Filme zum Alpleben und probieren sich mithilfe kleiner Experimente selber in der fantastischen Welt des Trickfilms. Nicht zuletzt ist auch das Bergkäse-Essen jedes Mal ein Fest!
  

Durchführung

Rahel Ilona Eisenring (Primarlehrerin und Illustratorin) und

Stephanie Knöbl (Kultur- und Medienwerkstatt)

 

Durchführungsorte: In der Klasse oder Mehrzweckräumen

Dauer: 60 Minuten bis hin zu einem ganzen Vormittag

 

Mehr Informationen unter: http://www.pepitaundmax.ch/schulangebot/ sowie auf dem Kulturportal für Schulen in den Kantonen Luzern, Schwyz und Uri: schukulu, schukuschwyz, schukuur